brunnenstraße 183 geräumt

brunnenstraße 183 geräumt

vor einigen tagen kreiste ein helikopter über berlin-mitte, wer sich der brunnenstraße näherte, stolperte über nicht weniger als 600 polizisten, die nicht nur den zugang zur straße verwehrten, sondern auch den menschen das recht absprachen, sich auf der kreuzung am rosenthaler platz aufzuhalten – eines letzten besetzten häuser in berlin-mitte wurde geräumt. hier nun ein bild aus der brunnenstraße 183, einige tage nach der räumung. der eigentümer hat die fenster herausschlagen lassen, damit eventuelle neubesetzer auf der suche nach obdach einen möglichst ungemütlichen ort vorfinden, obwohl eine renovierung erst für das frühjahr des nächsten jahres geplant ist. kalte welt, im wahrsten sinne der wortes…

Schreibe einen Kommentar