manchmal macht die welt einen traurig

gute ideen gibt es zuhauf. zumindest fühlt es sich so an. und die wenigsten werden umgesetzt. auch das fühlt sich zumindest so an. eine gute idee ist es, etwas zu machen, was menschen nützt oder freude bringt. eine schlechte idee ist es, etwas nur zu tun, um damit geld zu verdienen. zumindest einem selbst sollte es spaß machen.

Weiterlesen manchmal macht die welt einen traurig

internet ist nicht selbstverständlich

Als moderner mensch möchte man ja auch telefon und internet haben (vor allem wenn jemals jemand das hier lesen können soll) also bestellt man flugs dsl und freut sich noch, so kurzentschlossen gut in der zeit zu liegen. Anfang dezember bestellt, da wird man sicher noch vor weihnachten gemütlich in den eigenen vier wänden im internet surfen. Aber dann kam 1und1. und wie… mitte februar wurde ich langsam ungeduldig. dabei waren doch erst zehn wochen vergangen! horrorstorys (aus meiner gebeutelten perspektive) von sechs tagen anschlussdauer bei kabel deutschland machten die runde. soll man noch wechseln? oder verschenkt man nur die schon geleistete wartezeit? egal dachte ich mir, kabel deutschland hat ja sein eigenes netz, kann eigentlich nix schief gehen. also stornierung an 1und1 geschickt und um ein haar schon mal vorsorglich bei der konkurrenz bestellt, dann aber grad noch zurückhalten können. zum glück, denn jetzt ging´s erst richtig los. stornierung ging schon mal gar nicht, die frist von 14 tagen sei bereits abgelaufen. ach ne! dann kündigung? kein problem, nach der vertragslaufzeit von zwei jahren ist man draußen.

Weiterlesen internet ist nicht selbstverständlich

2007, planet earth

hallo zusammen und ein frohes neues jahr ! da sitzen wir wieder irgendwo in europa und werden von der realität eingeholt. in meinem fall von meiner magisterarbeit, jenem richtungsweisenden werk, welches die sicherheitsarchitektur des internationalen systems revolutionieren wird !

Weiterlesen 2007, planet earth

alles neu

diverse kleinere modifikationen, ein paar neue bilder, ein paar neue icons sowie auch ein paar neue nummern und ein komplett neues design. zunächst mal das wichtigste: nachdem die seite von beginn an mit dem standard-template, welches in der joomla-installation schon mitgeliefert wird, gelaufen war, ist nun seit gestern nach mehreren testläufen mit verschiedenen designs das aktuelle online gegangen. ist ganz schön geworden meiner meinung nach, kritik jeder art ist im gästebuch sehr willkommen.

Weiterlesen alles neu

online again!

da samma wieda ! wie vom einen oder anderen vielleicht bemerkt worden ist war die seite für ungefähr ne woche offline - unser server ist komplett überholt worden und ich musste mich erstmal ne zeitlang umsehen, bis alle pfade angepasst und alle einstellungen erneuert waren. aber nun scheint das meiste wieder zu laufen.

Weiterlesen online again!

letzte meldung

sind wieder da aus dem wunderschönen london. diese stadt sei jedem empfohlen, egal was man sucht kann man dort im übermaß finden. in unserem fall zb die tate modern gallery, soho und chinatown, shakespeares globe, die hms belfast oder auch nur ein paar beeindruckende ausblicke über die stadt. sogar das berüchtigte britische wetter hat mitgespielt und uns mit bestem sonnenschein versorgt. wer jetzt lust auf mehr hat, sollte einen blick in die gallery werfen. für alle, die noch nicht erreicht wurden: morgen (22.12.) ist mein geburtstag ! und dieser wird in casa ruth bei feinster küche gebührend gefeiert ! wer lust und zeit hat sei herzlich eingeladen. soweit die news. see you tomorrow, my dear !

Weiterlesen letzte meldung

urlaub, feiertage, planung

ja tachchen, sind nu wieder in holland. und bleiben da auch die nächsten vier wochen, dann geht´s für drei tage mit never-come-back-ryanair nach london und dann hab ich auch schon geburtstag. wo ich da bin, weiss ich leider noch nicht, da muss ich mir noch´n paar gedanken machen. selbiges könnte man auch für sylvester mal in angriff nehmen - wer da was zu sagen möchte, möge das im g-book tun. is schließlich auch nicht mehr soooo lange hin. mit dk wird´s zwar nix, aber zwei tage kann man sich ja trotzdem nehmen.

Weiterlesen urlaub, feiertage, planung

plädoyer

das wetter: warm. die aussichten: es bleibt dabei. danke petrus ! ich möchte mich an dieser stelle ausdrücklich für die rekordverdächtigen 34° bedanken, welche heute über hamburg kommen sollen. ich sehe mich als geborener norddeutscher als nicht vom wetter verwöhnter mensch und kann daher nur reine freude über den wolkenlosen himmel empfinden. mit einem sonnenstundenkonto, welches derart weit im minus ist, dass es wahrscheinlich nur noch durch einen daueraufenthalt in der sahara ausgeglichen werden könnte, steigt meine freude quasi analog zur außentemperatur. daher möchte ich hier offiziell eine weitere erhöhung derselben fordern ! da geht noch was ! es ist schon halb zehn uhr morgens, und ich klebe immer noch nicht am stuhl fest ! es gibt erst sieben hitzetote, wie viele deutsche gibt es, 82 Millionen? soviel potential und nur 34°, was soll denn das für ein rekord sein? vor drei jahren hatten wir über 40. daher noch mal: es muss heißer werden in deutschland. ich möchte auf dem balkon bananen züchten können !

Weiterlesen plädoyer

back in verliererland

ja grüß gott ! da samma wieder im nicht-weltmeisterland ! schade aber nicht zu ändern. klar was jetzt ansteht: dankbar sein für halbfinale. hätte eh keiner gedacht. seit dienstag bin ich nun wieder in hamburg und wohn jetzt erstmal bei meiner süßen. bin also folgerichtig auch dort zu erreichen. habe darüberhinaus sogar wieder eine provisorische handynummer. aktuelle daten gibt´s unter contact.

Weiterlesen back in verliererland