social bookmarking tools – nutzen, chancen, risiken

  • Beitrags-Kategorie:Netzwelt
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

logo: del.icio.us
eines der immanentesten probleme des world wide web ist seine unübersichtlichkeit. jeden tag kommen viele neue server und tausende neue sites hinzu, mit denen das netz sich selbst erweitert. für die physische struktur des web ist das kein problem, es ist selbstskalierend, das bedeutet, jeder neu angeschlossene teil ist in der lage, sich selbst zu verwalten und belastet die bereits bestehende struktur nicht zusätzlich. Ganz anders sieht es jedoch hinsichtlich der aufbereitung, katalogisierung und verteilung der informationen aus, die das world wide web zur verfügung stellt. google als allheiligen index zu betrachten, birgt gewisse risiken in sich. zwar wendet die faktisch alles entscheidende suchmaschine bei allen zu indexierenden sites die selben kriterien an, diese sind jedoch größtenteils transparent und daher von den webdesignern und seos ausnutzbar. das geschieht jedoch in sehr unterschiedlichem umfang, zudem möchte manch mittelständisches unternehmen auch keine zehntausende von euro für gekaufte links ausgeben. die frage ist daher, welche technologie nicht nur aktuelle, sondern auch relevante informationen über die inhalte des www liefern kann.

Weiterlesen social bookmarking tools – nutzen, chancen, risiken

creative commons: 3.0-lizenzen nun auch auf deutsch verfügbar

  • Beitrags-Kategorie:Netzwelt
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

logo: creative commons
eine gute nachricht für alle elemente der netzkultur: nach dem update der englischen version sind nun auch die deutschen lizenzen von creative commons in der version 3.0 erschienen. das update schließt änderungen an internationalen lizenzen und der urheberrechtsreform ein.

Weiterlesen creative commons: 3.0-lizenzen nun auch auf deutsch verfügbar

britische isps verbünden sich mit der musikindustrie

  • Beitrags-Kategorie:Netzwelt
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

beunruhigende signale kommen zurzeit aus england: sechs der größten internetprovider auf der britischen insel haben heute eine allianz mit führenden vertretern aus der medienindustrie geschlossen und werden in zukunft ihre netze auf urheberrechtsverletzungen überwachen. der schritt erfolgte auf druck der britischen regierung.

Weiterlesen britische isps verbünden sich mit der musikindustrie

google lively: chats in virtuellen räumen

  • Beitrags-Kategorie:Netzwelt
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

zusätzlich zum chat-feature in google mail bringt der suchmaschinenbetreiber mit lively jetzt eine virtual-reality-plattform heraus, in der man sich mit einem avatar in virtuellen räumen bewegen kann. die chats werden grafisch dargestellt und als sprechblasen der figuren ausgegeben.

Weiterlesen google lively: chats in virtuellen räumen

letzte meldung: privatsphäre ist out

  • Beitrags-Kategorie:Netzwelt
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

ich hab mich ja schon immer gewundert, wer sich bei facebook, xing oder gleich bei studivz anmeldet. linkedin lässt sich ja gerade noch nachvollziehen, auch wenn ich noch von keiner kooperation gehört habe, die darüber zustande gekommen ist.

Weiterlesen letzte meldung: privatsphäre ist out

twitter – es zwitschert im web 2.0

  • Beitrags-Kategorie:Netzwelt
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

logo: twitter
kurzer hype oder bahnbrechendes kommunikationsmodell? diese frage stellt sich zur zeit bei dem neuen dienst "twitter". was man wörtlich als "zwitschern" übersetzen könnte ist ein service, der daraus besteht, über verschiedene kanäle 140 zeichen lange botschaften zu verbreiten. als neues schlagwort hat sich dafür unter anderem "microblogging" etabliert.

Weiterlesen twitter – es zwitschert im web 2.0

gmail.com nicht mehr erreichbar – google unterliegt im rechtsstreit

  • Beitrags-Kategorie:Netzwelt
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

In Deutschland können wir keine Dienste unter Gmail anbieten. Hier nutzen wir den Namen Google Mail. Wenn Sie in Deutschland unterwegs sind, können Sie Ihre Mails unter https://mail.google.com abrufen. Oh, und wir würden gerne die URL oben verlinken, dürfen das aber auch nicht. Schade. Allgemeine Informationen zu Google erhalten Sie unter www.google.com oder www.google.de.

Weiterlesen gmail.com nicht mehr erreichbar – google unterliegt im rechtsstreit

soziale netzwerke und ihre risiken

logo: pennervz

die google-gründer sergei brin und larry page haben vor den gefahren gewarnt, die von sozialen netzwerken wie facebook ausgehen. und zwar völlig zurecht, geben doch tausende nutzer bereitwillig ihre persönlichen daten auf quasi öffentlichen servern preis. offensichtlich geschieht dies ohne bewusstsein der risiken, die vielfältig sind - nicht zuletzt durch die probleme, die nutzern durch kompromittierende fotos auf studivz.de entstanden sind.

quelle: golem Auch die vor allem in Amerika sehr beliebte Plattform facebook.com hat bereits mit praktiken auf sich aufmerksam gemacht, die sicher nicht im sinne des nutzers sind. ein interessanter artikel auf netzpolitik.org beleuchtet diese firmenpolitik.

Weiterlesen soziale netzwerke und ihre risiken