new order – crystal

  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

dass sich manch einer vor dem altern fürchtet, ist weder neu noch verwunderlich. was sich new order jedoch dabei gedacht haben, für das video zu einem meiner absoluten all-time-lieblings-songs einen haufen hosenscheißer als doubles zu casten, ist schon rätselhaft. wer so gute musik macht, sollte da eigentlich drüber stehen. leider ist der subjektive optische eindruck aber bei der fälschung besser als beim original, und das liegt nicht nur am schlechteren sound der live-version. doch zunächst mal zur geschichte: new order sind das, was von joy divison nach dem selbstmord von sänger ian curtis 1980 übrig geblieben ist. man formierte sich neu und gitarrist bernard sumner übernahm die vocals. dementsprechend sind die einzelnen mitglieder bereits lange im geschäft, sumner wurde 1956 in manchester geboren und war bei der veröffentlichung von „crystal“ immerhin schon 45. anscheinend ein alter, in dem man für die eigene art von musik nicht mehr mit dem von rock´n´roll zerfrästen gesicht werben sollte. anders kann dieses video nicht erklärt werden – betont cooler anstrich, die base drum zieren die killers, der sänger wird demnächst 14. dazu ein woody-allen-in-jung-verschnitt am bass, der vokuhila an der gitarre macht einmal tatsächlich nen halben spagat und auch sonst nicht den eindruck, als wüsste er mit der situation oder dem instrument in seinen händen etwas anzufangen. zu allem überfluss schwingt eine blonde quotenuschi zu den background-vocals die hüften. entweder, man ist im hause new order mehr als selbstironisch aufgelegt, oder man hat sich von einem indiskutablen management alle hebel aus der hand nehmen lassen. vielleicht geht man auch einfach nicht davon aus, dass die aktuelle hörerschaft sich mal bilder von den bandmitgliedern ansieht. es bleibt im dunkeln, genauso wie das urteil darüber, ob die fälschung nicht vielleicht die besseren new order sind – auf jeden fall schaffen sie es, den song sehr atmosphärisch zu transportieren. wenn jemand infos zu hinter- und beweggründen hat – immer her damit…

Schreibe einen Kommentar